Das hätte ich früher nie getragen

Shoppisticated - Das hätte ich früher nie getragen!

Unsere Lieblingsblogger von Shoppisticated haben ein wichtiges Thema in einem ihrer letzten Blogposts aufgenommen. Es geht um die Liebe zum eigenen Körper, die Entwicklung des eigenen Stils und die liebevolle Beziehung zu sich selbst.

Meike erzählt uns, wie viele Dinge, die sie heute gerne trägt und in denen sie sich wohlfühlt, wie ihre geliebte geliebte Mom Jeans, nicht mehr aus ihrem Leben wegzudenken sind.

Sich um jeden Preis in die kleinste Größe reinzuquetschen ist nicht Sinn der Sache. Jede Frau hat einen hektischen und lebendigen Alltag, in dem sie sich frei bewegen können muss, ohne bei jeder Bewegung darüber nachzudenken, ob etwas verrutscht oder kleine Problemzonen sichtbar werden.

Das Beste aus sich und seinem Körper herauszuholen, gehört ebenso zur Jahre andauernden Stilentwicklung, wie kleine Unvollkommenheiten an sich schätzen und lieben zu lernen. Meike hat für sich erkannt, dass sie ihre Schultern betonen möchte und zierlicher wirkt, wenn sie diese hervorhebt.

Im Gegenzug kennt sie die Vorzüge von oversized Hemden und überschnittenen Pullovern, da dadurch der Blick auf die Schultern gelenkt wird und ihre vermeintliche Schwachstelle, die Taille, in den Hintergrund rückt. Lest dazu auch den Blogpost von Maike.

Finde auch den perfekten Style für Deine Figur: